Ferien für arme Kinder in Portugal

Kinderarmut in Portugal

 

Laut Eurostat sind 21,9% der portugiesischen Kinder von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht und Portugal gehört zu den Ländern, in denen ein engerer Zusammenhang zwischen Kinderarmut und fehlenden Investitionen in Familienleistungen besteht. https://ec.europa.eu/eurostat/de/web/products-eurostat-news/-/ddn-20211028-1

 

Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention: „Kinder brauchen Freizeit“

„Ruhe, Erholung und Spiel sind wichtige Augenblicke im Leben jedes Kindes. Schulferien, Zeit zum Spielen, Werken, deine Freunde zu treffen, ins Museum, Kino oder in eine Ausstellung zu gehen, dir ein Theater oder eine Zirkusvorstellung anzusehen, bereichern das Leben.“

 

 Das Projekt

 

Das Projekt „5 Tage Ferien für 8 arme Kinder in Portugal“ ist entstanden für Kinder, welche in wirtschaftlich und sozial schwierigen Verhältnissen aufwachsen.

 

Wenn Familien mit Kinder in armen Verhältnissen leben, sind Ferien kein Thema. In Zusammenarbeit mit portugiesischen Gemeinden und den jeweiligen Tagesstätten wollen wir dies ändern.

 

Change Mind – Global Aid wird die Unterkunft im HOTEL ESTALAGEM DA PATEIRA in Fermentelos-Aveiro, Portugal, Verpflegung, Ausflüge und pädagogische Aktivitäten zu einem Vorzugspreis offerieren.

Die Gemeinden werden Transport-, Versicherung-, und die Tagesstätten, die 2 Fachbetreuungspersonen pro Gruppe à 8 Kinder uns zur Verfügung stellen.

 

Download
PROGRAMM 5 Tage Ferien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.7 KB

 

 

Dank Ihrer Unterstützung können 8 arme Kinder in Alter von 8 bis 10 Jahren aus Armutsverhältnissen

unbeschwerte Tage geniessen:

 

Die Kosten pro Gruppe à 8 Kinder und 2 Fachpersonen Betreuung

betragen EUR 2.800,00.

 

 

 

Über das Hotel Estalagem da Pateira

 

Das Hotel, mit welchem wir seit Jahren zusammenarbeiten (Unterstützung/Schaffung von Arbeitsplätzen für ehemalige institutionalisierte Jugendliche, stellt Räumlichkeit für Aktivitäten unseres Vereins zur Verfügung und unterstützt diese) liegt in einer ruhigen Lage und hat die passende Infrastruktur dieses Projekt durchzuführen. https://pateira.com 
https://www.youtube.com/watch?v=tgDcBt4FoX0&t=11s

 

 

Über uns

  • Change Mind – Global Aid (CMGA) ist ein gemeinnütziges, politisch unabhängiges, und konfessionell neutrales Hilfswerk mit Sitz in Luzern. Der Verein, 2013 gegründet, unterstützt verschiedene soziale Projekte in Portugal und arbeitet vor Ort mit privaten, unabhängigen Nonprofit - Organisationen zusammen.
  • Im Dezember 2018 hat sich CMGA bei der Generaldirektion Konsularische Angelegen-heiten und Portugiesische Gemeinschaften eingetragen.

Untenstehend einige erreichte Ziele von CMGA:

  •  2016 die Finanzierung eines Zimmers einem Jahr in dem Haus ACREDITAR in Coimbra (https://www.crowdify.net/de/projekt/1-zimmer-1-jahr-1-familie?utm_source=100-days.net&utm_medium=web&utm_campaign=rebranding).
    Im gleichen Jahr organisierten wir unsere erste Studienreise nach Portugal. Wir haben den Teilnehmern die Institutionen präsentiert, welche wir unterstützen und auf Fragen zu laufenden Projekten informiert.
  • Zwischen 2017 und 2018 haben wir das Projekt PAJE - Hilfswerk für Menschen, die in einem Heim zwangsinternalisiert waren - bei den portugiesischen katholischen Missionen in mehreren Kantonen in der Schweiz vorgestellt.
  • Im September 2019 organisierten wir die Fachtagungen zum Thema "Häusliche Gewalt" in Lausanne und Zürich, unterstützt durch die Generaldirektion für Konsularische Angelegenheiten und Portugiesische Gemeinschaften und das Bundesamt für Justiz BJ.
  • Unser Tätigkeitsbericht ist aktualisiert und kann auf unserer Website konsultiert werden.

 

Über unseren Vorstand

  • Manuela Souto (Präsidentin), dipl. Pflegefachfrau
  • Kurt Bättig (Vize-Präsident), Fachmann Justizvollzug
  • Raquel Pinto (Kasse), juristische Beraterin
  • Ruth Flury (Sekretariat), kaufmännische Mitarbeiterin

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Projekt unterstützen!

 

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
global@changemind.org

 

 

Unser Spendenkonto ist bei der Raiffeisenbank Horw

IBAN: CH42 8080 8008 0702 4628 2

SWIFT-BIC: RAIFCH22

Bitte vermerken Sie bei ihrer Einzahlung den Verwendungszweck!

Spenden können bei den Steuern abgezogen werden. Spenden können bei den Steuern abgezogen werden. Bitte senden Sie uns via E-Mail (global@changemind.org) eine Kopie Ihrer Einzahlung und  Adresse.

 

 


Change Mind: Let‘s make some changes!